Kursthemen

  • Willkommen im InfoCorner der Berufsreifeprüfung!


    Aktuelles: 
    Die Anmeldeformulare für die nächsten Starttermine im Februar 2024 finden Sie im Bereich Infofolder/Anmeldeformulare.


    Kostenlose Informationsabende zur Berufsreifeprüfung:

    • Montag, 18.03.2024 18:00 Uhr
    • Montag, 15.04.2024 18:00 Uhr
    • Montag, 13.05.2024 18:00 Uhr
    • Montag, 17.06.2024 18:00 Uhr


    • Veranstaltungsort: 1030 Wien, Alfred-Dallinger-Platz 1 / U3 Schlachthausgasse

          Wir bitten um  Anmeldung zum Informationsabend unter information@bfi.wien oder 01 81178 10100.


    • Persönliche Beratung:

    Bei Fragen bezüglich der Planung Ihrer Berufsreifeprüfung beraten wir Sie gerne! Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 01 81178 10100. 

     

    Alle Termine zu den Lehrgangsstarts finden Sie unter folgendem Link zu unserer Webseite oder unten in der Kursübersicht der jeweiligen Semesterstarts:

    https://www.bfi.wien/kursangebot/bildungsabschluesse/berufsreifepruefung/

    Die Anmeldung zu den Lehrgängen erfolgt über die Anmeldeformulare, die Sie hier im InfoCorner unter dem Punkt "Infofolder-Anmeldeformulare" finden. Eine online-Anmeldung über die Webseite ist für die BRP nicht möglich.


    Für alle wichtigen Informationen zur Berufsreifeprüfung lesen Sie bitte vorab unsere ausführliche Informationsbroschüre.

  • Ansprechpersonen


    Lehrgangsleitung 

    Muhammed Temizsoy, MA

    Persönliche Beratung (Klärung spezieller Fragen usw.) nach Terminvereinbarung. 

    • Telefon: +43 1 601 78 - 50250
    • Mobil: +43 699 1686 2205
    • E-Mail: m.temizsoy@bfi.wien     
    • Adresse: Davidgasse 92-94, 1100 Wien, Raum 1.15                                                                                                                                                                                                                                                                                           

                                  

    • Infofolder / Anmeldeformulare / Förderungen:


      Hier finden Sie den Informationsfolder und die Anmeldeformulare für das kommende Semester. Am BFI Wien gibt es zwei Lehrgangsstarts im Jahr (neue BRP Kurse beginnen immer im Frühjahr und im Herbst).

      Bitte melden Sie sich rechtzeitig zu den Lehrgängen an, um sich Ihren Kursplatz im gewünschten Fach zu sichern! Sollte Ihnen etwas dazwischen kommen, haben Sie am BFI Wien immer die Möglichkeit, bis 15 Tage vor Kursbeginn kostenfrei wieder zu stornieren (siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen unten).

      Die Anmeldung für die Lehrgänge im Herbst ist ab Februar/März möglich!

      Sollten Sie in ein 2. Semester einsteigen oder dieses wiederholen wollen, wenden Sie sich bitte bezüglich der Verfügbarkeit freier Plätze an die Lehrgangsleitung!

    • Allgemeine Informationen zur Prüfung

      Spätestens zum Zeitpunkt der Anmeldung zu Ihrer ersten Abschlussprüfung müssen Sie über einen gültigen Zulassungsentscheid zur Berufsreifeprüfung von einer ExternistInnen-Prüfungskommission = externen Prüfungsschule (HAK, HTL, HLW) verfügen.

      Mindestens eine der vier Teilprüfungen ist als „Externistenprüfung“ abzulegen, bei welcher der Antrag auf Zulassung zur BRP gestellt wurde (ein Mischen der Prüfungsschulen ist nicht möglich). Für diese Prüfung ist kein Vorbereitungslehrgang erforderlich, wird aber (sofern möglich) empfohlen. Alle anderen Teilprüfungen können nach Absolvierung des jeweiligen Vorbereitungslehrganges am BFI Wien abgelegt werden. Voraussetzung für den (internen) Antritt ist eine regelmäßige Anwesenheit von mindestens 75% pro Semester und Kurs. Wird die Anwesenheit nicht erfüllt, können Sie die Abschlussprüfung jedoch weiterhin an Ihrer Externistenprüfungsschule ablegen, vorausgesetzt die Schule prüft das gewünschte Fach.

      Die internen Prüfungen am BFI Wien finden am Ende des jeweiligen Lehrganges statt. Unter "interner Prüfungsantritt" finden sie die aktuellen Prüfungstermine, die Anmeldewoche und Anmeldeformulare. Nach Bestätigung durch die Bildungsdirektion (ca. 2 Monate vor dem Prüfungstermin) werden die aktuellen Termine sowie die Anmeldefristen auf dem BRP InfoCorner (https://moodle.bfi.wien) veröffentlicht. 

      Prüfungstermine am BFI Wien für die Hauptfächer gibt es immer drei Mal im Jahr:

      ·       Haupttermin Mai / Juni

      ·       Erster Nebentermin September / Oktober

      ·       Zweiter Nebentermin Jänner / Februar


      Hinweis zur Zentralmatura: Die standardisierte kompetenzorientierte Reife- und Diplomprüfung (Zentralmatura) findet ab 1. April 2017 auch an allen Erwachsenenbildungseinrichtungen statt. Die schriftlichen Klausurarbeiten aus Deutsch und Mathematik werden ab diesem Stichtag in ganz Österreich, an einem vom Ministerium festgelegten Prüfungstag und mit österreichweit einheitlichen Prüfungsangaben abgelegt.


    • EXTERNER Prüfungsantritt:

      Mindestens eine der vier Teilprüfungen ist an einer höheren Schule (HAK, AHS,HTL,...) = Ihre Zulassungsschule, als "Externistenprüfung" abzulegen.  Welche Prüfung(en) Sie extern ablegen können Sie sich selbst aussuchen. Achten Sie darauf, dass die ausgewählte Schule das gewünschte Fach auch prüft! 

      ACHTUNG: Prüfungen, die an der Technisch Gewerblichen Abendschule (TGA) oder anderen Erwachsenenbildungseinrichtungen (z.B. VHS, WIFI, ...) abgelegt wurden, gelten nicht als Externistenprüfungen, sondern sind ebenso wie die vom BFI Wien  angebotenen Abschlussprüfungen "anerkannte Teilprüfungen"! 

      Bitte beachten Sie, dass eine Zulassung nicht gleichbedeutend mit einem externen Prüfungsplatz ist. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig an Ihrer Prüfungsschule nach den Anmeldemodalitäten für Ihre externe Prüfung! An Schulen ist der Anmeldezeitraum zu den Teilprüfungen oft bereits ca. 6 Monate vor dem Prüfungstermin.


    • INTERNER Prüfungsantritt:

      Drei der vier Prüfungen können Sie am BFI Wien oder einem anderen Erwachsenenbildungsinstitut, das anerkannte Teilprüfungen anbietet, ablegen. Die Abschlussprüfungen am BFI Wien sind an den Lehrgangsbesuch und eine Mindestanwesenheit von 75% pro Fach und Semester geknüpft. Nachdem Sie alle Prüfungen abgelegt haben erhalten Sie an der Schule, an der Sie die externe Prüfung abgelegt haben, ein Gesamtzeugnis: Ihr Berufsreifeprüfungszeugnis!



      Die Anmeldung zu einer Prüfung im Herbst, Winter oder Sommer erfolgt gesondert in der Anmeldewoche. Die Anmeldung ist nur persönlich möglich! Nach Ablauf der Anmeldezeit können keine Anmeldungen mehr entgegengenommen werden. 

      MATURA - ANMELDEWOCHEN 

      für den Wintertermin (Jänner/Februar): 20.11.2023 - 24.11.2023
       
      für den Sommertermin (Mai/Juni): 18.03.2024 - 22.03.2024

      für den Herbsttermin (September/Oktober): 

      Änderungen vorbehalten! Stand 10.10.2023

      Sollten Sie die Anmeldung in dieser Woche nicht persönlich abgeben können oder Ihre Zulassungsentscheidung noch in Bearbeitung sein, melden Sie sich bitte bei Frau Sandra Hinterberger unter: +43 1 601 78 - 50251 oder s.hinterberger@bfi.wien


      Für die Anmeldung benötigen Sie:

      -        Anmeldeformular

                Wenn noch nicht abgegeben:

      -        Geburtsurkunde und Abschlusszeugnis (z.B. LAP-Zeugnis)

      -        die gültige Zulassungsentscheidung der externen Prüfungsschule!


      Prüfungsgebühren ab Herbst 2023:

      Englisch und Mathematik: € 120,00
      Deutsch und Fachbereich: € 215,00
      Kompensationsprüfung Mathematik: € 60,00

      *Die Zahlscheine über die Prüfungsgebühr schicken wir Ihnen ca. 2 Wochen vor dem Prüfungstermin zu.

       


    • Kursstandort:

      Die Berufsreifeprüfungskurse und Lehrgänge finden an folgenden BFI Standorten statt:

      • Abendlehrgänge und Fachbereichslehrgänge finden im BFI Wien, Knöllgasse 15, 1100 Wien statt.
      • Tages und Wochenendlehrgänge sowie Zusatzkurse und Abschlussprüfungen findet in der Zentrale, Alfred-Dallinger-Platz 1, 1030 Wien statt.

      BFI Wien Zentrale, Alfred-Dallinger-Platz 1

        BFI Wien Zentrale

      • Nützliche Links:


      • Lerntipps:


        Immer mehr Menschen nutzen das Angebot von Erwachsenenbildungseinrichtungen. Manche greifen auf diese Möglichkeit zurück, weil sie sich weiterbilden müssen, um in ihrem Beruf voranzukommen oder wieder Arbeit zu finden. Manche tun es, um Versäumtes nachzuholen, weil sie in der Schule nicht lernen konnten, nicht wollten, nicht motiviert wurden. 


        Kann man das Lernen lernen?

        Dieser kurze Einblick in die Biologie der kleinen grauen Zellen - ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder wissenschaftliche Systematik - befasst sich mit den sehr komplexen, theoretisch schwer fassbaren Erkenntnisse der Neuropsychologie. Sie lassen sich für die Praxis oft in erstaunlich einfache Tipps und Tricks ummünzen. Wer ein bisschen Ahnung hat, was sich im Nervensystem beim Strebern, Stucken und Büffeln abspielt, kann es seinem Gehirn leichter machen.